Fwd: Unzustellbar: Re: [gentoo-user-de] package.use + mask cleanup

classic Classic list List threaded Threaded
4 messages Options
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Fwd: Unzustellbar: Re: [gentoo-user-de] package.use + mask cleanup

René Neumaier
Kurze Frage in die Runde:
Bin ich eigentlich der einzigste der den im Anhang befindlichen Auto-Reply beim
schreiben an diese Liste zugesandt bekomme?

Leider hat seit über einer Woche keiner auf meine Email reagiert.
Gerade eben kam nämlich jener reply erneut.

Viele Grüße,
René

Sehr geehrte Damen und Herren,

anbei sende ich Ihnen zur Information einen kurzen Nachrichten-Verlauf zur
Mailing-Liste "gentoo-user-de".
Sofern ich den Auto-Reply richtig deute, ist die Adresse
"[hidden email]" nicht mehr existent und sollte von der Mailing-
Liste (evtl. auch weitere) entfernt werden.
https://www.gentoo.org/main/en/lists.xml


Mit freundlichen Grüßen,
René Neumaier

Fehler bei der Nachrichtenzustellung an folgende Empfänger oder Gruppen:

[hidden email]
Die eingegebene E-Mail-Adresse konnte nicht gefunden werden. Überprüfen Sie die E-Mail-Adresse des Empfängers, und versuchen Sie, die Nachricht erneut zu senden. Wenden Sie sich an den Helpdesk, falls das Problem weiterhin besteht.







Diagnoseinformationen für Administratoren:

Generierender Server: IRLBACHER.com

[hidden email]
#550 5.1.1 RESOLVER.ADR.RecipNotFound; not found ##

Ursprüngliche Nachrichtenköpfe:

Received: from sv_inet.IRLBACHER.com (132.199.201.2) by
 SVEXCHANGE.IRLBACHER.com (132.199.201.237) with Microsoft SMTP Server id
 14.3.123.3; Wed, 11 Feb 2015 12:11:10 +0100
Received: from exchange-pop3-connector.com ([132.199.201.2]) by
 sv_inet.IRLBACHER.com with Microsoft SMTPSVC(8.0.9200.16384);	 Wed, 11 Feb
 2015 12:11:03 +0100
Return-Path: <gentoo-user-de+bounces-17213-dendriteseb=[hidden email]>
Received: from mx1.mail.vrmd.de ([10.0.1.21])	 by h-0048.host.vrmd.de (Cyrus
 v2.4.17) with LMTPA;	 Wed, 11 Feb 2015 12:10:06 +0100
X-Sieve: CMU Sieve 2.4
Envelope-to: [hidden email]
Delivery-date: Wed, 11 Feb 2015 12:10:06 +0100
Received: from [208.92.234.80] (helo=lists.gentoo.org)	by mx1.mail.vrmd.de
 with esmtps (TLS1.0:DHE_RSA_AES_256_CBC_SHA1:256)	(Exim 4.82)	(envelope-from
 <gentoo-user-de+bounces-17213-dendriteseb=[hidden email]>)	id
 1YLVBF-00053K-JU	for [hidden email]; Wed, 11 Feb 2015 12:10:05
 +0100
Received: from pigeon.gentoo.org (localhost [127.0.0.1])	by pigeon.gentoo.org
 (Postfix) with SMTP id 4E9D1E085B;	Wed, 11 Feb 2015 11:09:57 +0000 (UTC)
X-Original-To: [hidden email]
Delivered-To: [hidden email]
Received: from mx1.mailbox.org (mx1.mailbox.org [80.241.60.212])	(using
 TLSv1.2 with cipher AECDH-AES256-SHA (256/256 bits))	(No client certificate
 requested)	by pigeon.gentoo.org (Postfix) with ESMTPS id BDF31E0858	for
 <[hidden email]>; Wed, 11 Feb 2015 11:09:50 +0000 (UTC)
Received: from smtp1.mailbox.org (smtp1.mailbox.org [80.241.60.240])	(using
 TLSv1.2 with cipher ECDHE-RSA-AES256-GCM-SHA384 (256/256 bits))	(No client
 certificate requested)	by mx1.mailbox.org (Postfix) with ESMTPS id 19CF7424F4
	for <[hidden email]>; Wed, 11 Feb 2015 12:09:49 +0100 (CET)
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/simple; d=mailbox.org; h=
	content-type:content-type:mime-version:references:in-reply-to
	:user-agent:message-id:date:date:subject:subject:from:from
	:received; s=mail20140220; t=1423652987; bh=Tcr8jZLvxBLUD3zwuPVg
	HR5kOjKDUc6el3sofoF3GsA=; b=iDitAEkgKqxGk1EOkbyrdlaFtSrItMRkL+9E
	0vycIRYrtIWamFqlecCtOwT5C6LNYyhCAxLmsNtri5XYq+FGyQ87yIXxeJvWW3Fn
	ptMNI1Mj+Rsgyrz4DzrKquSHJcLtCLTLrJ32Ckn242NLHb1ZsZFEtq9jBH/sg10t
	EGbkY23vNarnwiSN9yy1+y0+qdYFZApb4gVgSuAuA6gHJ4v9ZFvaFIRFKHmBHEM8
	DWuH+ZSS+Zzia/X1Ft0Rkchfm551erupMFZofvE17JHPFqEEXjOM/pwvkIMEzOVH
	pAnIF4KphOWcQiovO4kgCwj1pnHHg8IyRBsaJv3edMbE9BLHre/xiclWvokzBN5m
	Ly4pCj+gsGf4hthb9uJFlZf4rgt5JkfaYXffuNOGw/6JjVGNHpMf78jwlzDQgHUJ
	DYcubcWBl0H/ujYiSoMETtolQQ4VkRv1yBeAWGwlMvdmgDK5a6pTdraQ1MCtVQUg
	lJJYks14YqSndz3iFfXdLkmFtCTGgQxe/ZF2IZPR16l7QhIJ4dpFKSAd3jYnPCn8
	uyRH90UeHdyVqKw2fTkwkvPZ0fCNIS9jP06xTejwVZxo8nF+7NcOSM4MwWZrunx8
	Cv5FZVXy6x3Ytwx88nlLdznJC9da60XGjuUT+QVmCONWmrOulQqQTXYbSKAKP7v/
	bUnWbSc=
X-Virus-Scanned: amavisd-new at heinlein-support.de
Received: from smtp1.mailbox.org ([80.241.60.240])	by hefe.heinlein-support.de
 (hefe.heinlein-support.de [91.198.250.172]) (amavisd-new, port 10030)	with
 ESMTP id z_VndLeWdkZG for <[hidden email]>;	Wed, 11 Feb 2015
 12:09:47 +0100 (CET)
From: =?ISO-8859-1?Q?Ren=E9?= Neumaier <[hidden email]>
To: <[hidden email]>
Subject: Re: [gentoo-user-de] package.use + mask cleanup
Date: Wed, 11 Feb 2015 12:09:41 +0100
Message-ID: <1560772.QbjlmovF8V@wla215>
User-Agent: KMail/4.14.3 (Linux/3.17.8-gentoo-r1; KDE/4.14.3; x86_64; ; )
In-Reply-To: <[hidden email]>
References: <[hidden email]>
Precedence: bulk
List-Post: <mailto:[hidden email]>
List-Help: <mailto:[hidden email]>
List-Unsubscribe: <mailto:[hidden email]>
List-Subscribe: <mailto:[hidden email]>
List-Id: Gentoo Linux mail <gentoo-user-de.gentoo.org>
X-BeenThere: [hidden email]
Reply-To: [hidden email]
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/signed; boundary="nextPart1678050.eysencBnu7";
	micalg=pgp-sha1; protocol="application/pgp-signature"
X-purgate: bulk
 X-purgate-type: bulk
 X-purgate-ID: 150741::1423653005-00005D4D-E0C572C8/9/17169
 X-purgate-Ad: Categorized by eleven eXpurgate (R) http://www.eleven.de
X-Spam-Suspicion: No
X-OriginalArrivalTime: 11 Feb 2015 11:11:03.0663 (UTC) FILETIME=[6CACA7F0:01D045EB]

On Wednesday 11 February 2015 00:39:55 [hidden email]
wrote:
> nachdem bei einem Update mal wieder ein zusätzliches Paket mit
> entsprechenden USE-Flags automatisch nach packages.use gewandert ist,
> frage ich mich wie es neben dem praktischen Weg der aufnahme mit dem
> Aufräumen aussieht.
>
> Sicher kann ich anhand der Informationen entscheiden, was raus muss bzw
> diese zyklisch neu generieren lassen, aber gibt es dafür nicht
> vielleicht schon ein kleines praktisches Helferlein?
Vielleicht hilft dir dies bereits:
"eix-test-obsolete"
http://wiki.gentoo.org/wiki/Eix#Searching_for_installed_obsolete_packages

So ganz ohne Eigenarbeit wird man bei src basierten Systemen aber nicht davon
kommen. Dafür gibt es ja genug anderweitige Vorteile.

Viele Grüße,
René

attachment0 (284 bytes) Download Attachment
signature.asc (484 bytes) Download Attachment
signature.asc (484 bytes) Download Attachment
signature.asc (484 bytes) Download Attachment
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Unzustellbar: Re: [gentoo-user-de] package.use + mask cleanup

Marc Joliet
Am Sun, 22 Feb 2015 11:33:45 +0100
schrieb René Neumaier <[hidden email]>:

> Kurze Frage in die Runde:
> Bin ich eigentlich der einzigste der den im Anhang befindlichen Auto-Reply beim
> schreiben an diese Liste zugesandt bekomme?

Nein, ich habe diese Auto-Reply auch erhalten, jeweils eine pro abgesandter
Email.

> Leider hat seit über einer Woche keiner auf meine Email reagiert.
> Gerade eben kam nämlich jener reply erneut.

Ich weiß nicht, was hier gute Sitte ist, aber wenn ausreichend lange niemand
reagiert gibt es nicht mehr so viele Handlungsmöglichkeiten :-/ .

> Viele Grüße,
> René

Viele Grüße
--
Marc Joliet
--
"People who think they know everything really annoy those of us who know we
don't" - Bjarne Stroustrup

attachment0 (836 bytes) Download Attachment
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Unzustellbar: Re: [gentoo-user-de] package.use + mask cleanup

Justin Lecher (jlec)
On 22/02/15 12:15, Marc Joliet wrote:

> Am Sun, 22 Feb 2015 11:33:45 +0100 schrieb René Neumaier
> <[hidden email]>:
>
>> Kurze Frage in die Runde: Bin ich eigentlich der einzigste der
>> den im Anhang befindlichen Auto-Reply beim schreiben an diese
>> Liste zugesandt bekomme?
>
> Nein, ich habe diese Auto-Reply auch erhalten, jeweils eine pro
> abgesandter Email.
>
>> Leider hat seit über einer Woche keiner auf meine Email
>> reagiert. Gerade eben kam nämlich jener reply erneut.
>
> Ich weiß nicht, was hier gute Sitte ist, aber wenn ausreichend
> lange niemand reagiert gibt es nicht mehr so viele
> Handlungsmöglichkeiten :-/ .
>
>> Viele Grüße, René
>
> Viele Grüße
>

Einfach einen bug filen oder per irc bescheid sagen. Dann kann die
addresse entfernt werden.

Justin

Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Unzustellbar: Re: [gentoo-user-de] package.use + mask cleanup

Sven Eden-2
Am Sonntag, 22. Februar 2015, 12:42:35 schrieb Justin Lecher:

> On 22/02/15 12:15, Marc Joliet wrote:
> > Am Sun, 22 Feb 2015 11:33:45 +0100 schrieb René Neumaier
> >
> > <[hidden email]>:
> >> Kurze Frage in die Runde: Bin ich eigentlich der einzigste der
> >> den im Anhang befindlichen Auto-Reply beim schreiben an diese
> >> Liste zugesandt bekomme?
> >
> > Nein, ich habe diese Auto-Reply auch erhalten, jeweils eine pro
> > abgesandter Email.
Bislang habe ich diese noch nicht bekommen, aber ich bekam jede eurer E-Mails
gleich zwei Mal.

> >
> >> Leider hat seit über einer Woche keiner auf meine Email
> >> reagiert. Gerade eben kam nämlich jener reply erneut.
> >
> > Ich weiß nicht, was hier gute Sitte ist, aber wenn ausreichend
> > lange niemand reagiert gibt es nicht mehr so viele
> > Handlungsmöglichkeiten :-/ .

Wenn die E-Mail durchgeht, solltest du diese ja per Mailingliste bekommen.
Wenn dann niemand reagiert, weiß vielleicht einfach niemand etwas
Intelligentes dazu zu schreiben?

Gruß

Sven

--
Bye Bye dropbox and Google Drive, Hello Copy.com! https://copy.com?r=s1C6wm

signature.asc (484 bytes) Download Attachment