[OT] Genuegsamer SMTP Server?

classic Classic list List threaded Threaded
7 messages Options
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

[OT] Genuegsamer SMTP Server?

Alexander Skwar-11
'nabend!

Ich bin auf der Suche nach einem "genügsamen", kleinen SMTP Server.
Dieser Server soll auf einem System mit 64MB RAM und einer
MIPS IDT32434 CPU mit 400MHz laufen. Wichtig ist also, das er
wenig CPU Leistung "frisst" und auch nicht zu viel RAM in Anspruch
nimmt.

Darüberhinaus sollte er:

- geringe Anforderungen an die CPU haben :)
- Mails vom Internet per SMTP annehmen und entweder selber
  im Maildir Format ablegen oder aber an einen MDA wie
  procmail oder Maildrop durchreichen
- TLS bzw. SSL unterstützen
- Mails vom LAN an einen Smart Host durchreichen

Was für einen MTA könnt ihr empfehlen?

Auf "normalen" Systemen habe ich bisher immer sehr gute Erfahrungen
mit Postfix gemacht - aber Postfix ist nicht wirklich "genügsam" :)

Jeder Ratschlag wird dankend angenommen...

Alexander Skwar

PS: Erwähnte ich schon, dass das Dingen sparsam mit der CPU
umgehen sollte? :)
--
You know you are a geek when:
when your friend tells you about their new router they bought, and
you tell them about your new one that you made.
        -- j-rock
--
[hidden email] mailing list

Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [OT] Genuegsamer SMTP Server?

Jens Gassmann
Hi Alexander,

 > - geringe Anforderungen an die CPU haben :)
 > - Mails vom Internet per SMTP annehmen und entweder selber
 >   im Maildir Format ablegen oder aber an einen MDA wie
 >   procmail oder Maildrop durchreichen
 > - TLS bzw. SSL unterstützen
 > - Mails vom LAN an einen Smart Host durchreichen

da würde ich qmail empfehlen. TLS ist mit einem Patch nachrüstbar und
das ganze ist dazu sehr sehr sicher. Es gibt eine howto in verbindung
mit vpopmail hier http://www.gentoo.org/doc/de/qmail-howto.xml

Grüsse
Jens

--
[hidden email] mailing list

Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [OT] Genuegsamer SMTP Server?

Bugzilla from erik.wasser@iquer.net
On Monday 07 November 2005 18:17, Jens Gassmann wrote:

> da würde ich qmail empfehlen. TLS ist mit einem Patch nachrüstbar und
> das ganze ist dazu sehr sehr sicher. Es gibt eine howto in verbindung
> mit vpopmail hier http://www.gentoo.org/doc/de/qmail-howto.xml

Darf das hier in einem MTA-Krieg ausarten? Nein, schade! B-)

--
So long... Fuzz

--
[hidden email] mailing list

Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [OT] Genuegsamer SMTP Server?

Christoph Probst
Hallo.

Erik Wasser schrieb am Monday 07 November 2005 18:23:
>
> Darf das hier in einem MTA-Krieg ausarten? Nein, schade! B-)

Wenn man sich einmal an qmail gewöhnt hat, dann kann man ihn problemlos
einsetzen. Klar, er hat seine Macken und Eigenheiten, aber letztendlich tut
er das was er soll und das ist das wichtigste.

Zusammen mit courier-imap und courierpasswd erspart man sich dann auch das
(meiner Erfahrung nach umständliche und komplizierte) vpopmail und kann das
Thema E-Mail ad acta legen.


Klar, andere MTAs haben andere Vor- und Nachteile ... ;-)

Chris


--
Kontakt-Details: http://www.christoph-probst.com/kontakt/
PGP-FP: B171 7EA4 988C DD90 1601  D21C 5279 2FAF 9978 AF86

attachment0 (196 bytes) Download Attachment
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [OT] Genuegsamer SMTP Server?

Sebastian Damm
In reply to this post by Alexander Skwar-11
Hallo,

Am 07. November 2005 schrieb Alexander Skwar:
> Ich bin auf der Suche nach einem "genügsamen", kleinen SMTP Server.
> [..]
> Was für einen MTA könnt ihr empfehlen?

Ich habe auf einem VServer mit 48 MB exim4 laufen, und das funktioniert
recht gut. Hier mal ne Ausgabe von top (gekuerzt):

  PID USER      PR  NI  VIRT  RES  SHR S %CPU %MEM    TIME+  COMMAND
25920 dovecot    9   0  1388 1388 1164 S  0.0  2.8   0:00.00 pop3-login
  445 root       9   0   752  424  296 S  0.0  0.8   0:01.73 dovecot-auth
18812 Debian-e   8   0   712  332  248 S  0.0  0.7   0:00.71 exim4
25462 dovecot    9   0   520  332  228 S  0.0  0.7   0:00.02 imap-login
25815 dovecot    9   0   420  248  196 S  0.0  0.5   0:00.00 pop3-login
  436 root       9   0   292  172  120 S  0.0  0.3   0:14.69 dovecot
25814 dovecot    9   0   284   88   60 S  0.0  0.2   0:00.03 imap-login
25634 dovecot    9   0   272   76   48 S  0.0  0.2   0:00.10 imap-login

Warum ich nicht nur die Exim-Zeile drin gelassen habe? Weil ich gleich
noch den dazu passenden schlanken IMAP- und POP3-Server empfehlen
wollte. ;)

Ciao
Sebastian
--
Sebastian Damm
Blog: http://blog.sdamm.de
GPG-Encrypted mail welcome! ID: 0x64D96827 @ pgpkeys.pca.dfn.de
Fingerprint: CB7F F23F D950 644D 838B  215A 550F 75EC 64D9 6827

attachment0 (196 bytes) Download Attachment
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [OT] Genuegsamer SMTP Server?

Alexander Skwar-11
Sebastian Damm schrieb:

> Warum ich nicht nur die Exim-Zeile drin gelassen habe? Weil ich gleich
> noch den dazu passenden schlanken IMAP- und POP3-Server empfehlen
> wollte. ;)

*G*

Ja, richtig, einen IMAP Server wollte ich auch haben - danach
hatte ich aber nicht gefragt, da ich dafür dovecot nehmen würde,
weil so schön klein :) Aber danke für die Bestätigung :) Wenn
ich den unnötigen POP3 Teil weglasse, sollte der RAM Bedarf auch
etwas kleiner werden.

Aber exim sieht schon schön klein aus. Mal schauen.

qmail werde ich mir aber nicht antun - da setze ich mich eher
mit sendmail auseinander <duck>

Alexander Skwar
--
[hidden email] mailing list

Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: [OT] Genuegsamer SMTP Server?

Stonki
Am Dienstag, 8. November 2005 00:29 schrieb Alexander Skwar:

> qmail werde ich mir aber nicht antun - da setze ich mich eher
> mit sendmail auseinander <duck>

also qmail unter Gentoo ist wirklich geil gelöst. Was mich unter
SuSE mangels Packete etc. noch Stunden kostete zu installieren,
wird unter Gentoo eine Sache von Minuten. Mit allem drum und dran.
Der Package Maintainer gibt sich _wirklich_ Mühe..

Welchen MTA Du nun einsetzt ist mir egal, wollte nur mal loben *G*

cu
stonki

--
www.stonki.de:    the more I see, the more I know.......
www.proftpd.de:   Deutsche ProFTPD Dokumentation
www.krename.net:  Der Batch Renamer für KDE
www.kbarcode.net: Die Barcode Solution für KDE

--
[hidden email] mailing list