Re: Speicherzugriffsfehler [SOLVED]

classic Classic list List threaded Threaded
1 message Options
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Speicherzugriffsfehler [SOLVED]

Daniel Rindt
Am Dienstag, den 01.11.2005, 16:21 +0100 schrieb Daniel Rindt:

> Am Dienstag, den 01.11.2005, 13:35 +0100 schrieb [hidden email]:
> > das hat jedoch nichts mit dem
> > RAM zu tun, sondern das Programm ist entweder fehlerhaft oder du hast
> > zu
> > extreme
> > kompilier Einstellungen in der /etc/make.conf.
> nicht zwingend, ich habe meine Compiler Flags mit Acovea in einem recht
> zeitaufwendigem Verfahren optimieren lassen.
> ===
> CFLAGS="-march=athlon-xp -m3dnow -msse -mfpmath=sse -mmmx -O3 \
>         -pipe -fforce-addr -fomit-frame-pointer -funroll-loops \
>         -frerun-cse-after-loop -frerun-loop-opt -falign-functions=4 \
>         -maccumulate-outgoing-args -ffast-math -fprefetch-loop-arrays"
> ===
Ich hatte in den Useflags -nopic -nossp angegeben. Ich habe das System
jetzt neu kompilieren lassen und voila - keine Segfaults mehr.

signature.asc (196 bytes) Download Attachment