Re: loop aes Problem

classic Classic list List threaded Threaded
1 message Options
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: loop aes Problem

Christoph Probst
Hallo.

Christian Stadach schrieb am Thursday 27 October 2005 08:23:

> Kann ein Reset wirklich so einen Schaden hervorrufen oder liegt das an den
> täglichen Updates?

Was ich viel mehr vermute ist, dass Du ein falsches Passwort eingibst. Das
teilt dir loop-aes naemlich nicht mit - erst wenn Du versuchst die Daten zu
mounten bekommst Du den Fehler.

Gib mal Dein Passwort irgendwo im Klartext ein und kontrolliere, dass z. B.
alle Sonderzeichen noch stimmen. Vielleicht ist ja bloß Dein Tastaturtreiber
defekt (ja, sowas kommt nach einem automatischen Update durchaus vor) ...


Ansonsten schau mal direkt auf die Daten des loop-device. Ist da wirklich
Information (Du solltest wenigstens irgendwo etwas nach Daten aussehendes
erkennen können). Hast Du schon mal versucht die Partition ohne loop zu
mounten?

Chris


--
Kontakt-Details: http://www.christoph-probst.com/kontakt/
PGP-FP: B171 7EA4 988C DD90 1601  D21C 5279 2FAF 9978 AF86

attachment0 (196 bytes) Download Attachment