pre- und post-merge skripte..?

classic Classic list List threaded Threaded
3 messages Options
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

pre- und post-merge skripte..?

Christian Bricart
Servus zusammen,

es gab doch mal irgendwo eine Doku, wie man etwas innerhalb von Portage
triggern kann aufgrund von Paketnamen, oder..?

Hintergrund ist z.B. der Würgaround in folgendem Bug:
  https://bugs.gentoo.org/show_bug.cgi?id=463960#c104
welcher mich wieder mal darauf bringt das nachzuschauen zu wollen.. ;-)

TL;DR steht dort:
> eselect opengl set xorg-x11; emerge -upv1 webkit-gtk; eselect opengl
set nvidia

Also will ich irgendwo unter /etc/portage/.. etwas eintragen, dass vor
jedem [r]emerge von "net-libs/webkit-gtk" ein "eselect opengl set
xorg-x11" und danach ein "eselect opengl set nvidia" automagisch
ausführt.. (ich vergess das bei einem World-Update/-Remerge einfach
immer und es bleibt wie im Bug dokumentiert natürlich dort hängen...)

Jemand ne Idee und/oder Pointer?

Danke
  Christian



Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: pre- und post-merge skripte..?

Johann Schmitz (ercpe)
-----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-----
Hash: SHA1

On 28.05.2014 18:52, Christian Bricart wrote:
> es gab doch mal irgendwo eine Doku, wie man etwas innerhalb von
> Portage triggern kann aufgrund von Paketnamen, oder..?

Das einzige was ich da kenne ist ein eigenes Environment pro Paket:
http://wiki.gentoo.org/wiki//etc/portage/env

> Also will ich irgendwo unter /etc/portage/.. etwas eintragen, dass
> vor jedem [r]emerge von "net-libs/webkit-gtk" ein "eselect opengl
> set xorg-x11" und danach ein "eselect opengl set nvidia"
> automagisch ausführt.. (ich vergess das bei einem
> World-Update/-Remerge einfach immer und es bleibt wie im Bug
> dokumentiert natürlich dort hängen...)


Hier kenne ich nur postsync.d, was dir aber nicht weiter hilft.
-----BEGIN PGP SIGNATURE-----
Version: GnuPG v2.0.22 (GNU/Linux)
Comment: Using GnuPG with Thunderbird - http://www.enigmail.net/

iQEcBAEBAgAGBQJThhZnAAoJEKCEBkJ3xQHtXfUH/jA5lNXftythensHujfftfyc
n1s+orY/oRL9bnj2xRsv7+b5RmsBY87pRKN5UviDqrVlk/isTFNDW8YFva8cfbbN
5tYOMA0sy+RSoV39OHqlEnXqdL6ERhoneluU9mHfiW25jFebPVK7M9l4tyuOM+9X
BR9FtWBZenjw3qBjNSFmum4nqDD6/5sdRgy6dldGUYnx2+342Sx1nvT2sicqEcM2
gGQmo40Ht3trMNPc0qyoFdTC+Nv51zYUewUafaG2FLOha2+K3iWpvzgqiKEKLbeq
k19Z9+GBOkMSSgEeCF40zhuxpPVbZgkcrCVjOZZfESGrvtw0HHc9V9Mrbq1ccak=
=dlRH
-----END PGP SIGNATURE-----

Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: pre- und post-merge skripte..?

Tobias Hommel
Hey,

On Wed, May 28, 2014 at 07:01:27PM +0200, Johann Schmitz (ercpe) wrote:
> -----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-----
> Hash: SHA1
>
> On 28.05.2014 18:52, Christian Bricart wrote:
> > es gab doch mal irgendwo eine Doku, wie man etwas innerhalb von
> > Portage triggern kann aufgrund von Paketnamen, oder..?
>
> Das einzige was ich da kenne ist ein eigenes Environment pro Paket:
> http://wiki.gentoo.org/wiki//etc/portage/env

Ja, und da ist's dann genauer eine entsprechende bashrc. Geraten waere jetzt,
dass Du in /etc/portage/env/net-libs/webkit-gtk die folgende Funktionen
eintragen musst:
pre_pkg_setup() {
        eselect opengl set xorg-x11
}

post_pkg_postinst() {
        eselect opengl set nvidia
}

Evtl. noch ein bisschen mit den verschiedenen ebuild phases rumprobieren
(http://devmanual.gentoo.org/ebuild-writing/functions/index.html).

Dokumentiert ist dieses bashrc feature nicht besonders gut, ich glaube das
einzige bisschen ist unter
http://dev.gentoo.org/~zmedico/portage/doc/portage.html#config-bashrc
zu finden.

>
> > Also will ich irgendwo unter /etc/portage/.. etwas eintragen, dass
> > vor jedem [r]emerge von "net-libs/webkit-gtk" ein "eselect opengl
> > set xorg-x11" und danach ein "eselect opengl set nvidia"
> > automagisch ausführt.. (ich vergess das bei einem
> > World-Update/-Remerge einfach immer und es bleibt wie im Bug
> > dokumentiert natürlich dort hängen...)
>
>
> Hier kenne ich nur postsync.d, was dir aber nicht weiter hilft.

Gruss
Tobi

--
This message may contain confidential and/or privileged information (although it
is not encrypted).
If you are not the addressee, you must not use, copy, disclose or take any
action based on this message or any information herein (just because you are a
nice person and mean no harm).
If you have received this message in error, please advise the sender
immediately by reply e-mail (to give other nice guys the opportunity to not do
anything bad with the information) and delete this message.